• Language

Der Geist des Pirin-Gebirges

Sofia – Bansko

Die Tour kann in 2 Tagen bewältigt werden (per PKW oder Bus). Übernachten kann man in der Stadt Bansko. Hier kann man die Dreifaltigkeitskirche, das Neofit-Rilski-Museum, das Belyanov-Haus, das Nikola-Vaptsarov-Museum sowie die ständige Ikonen-Ausstellung "Banskoer Kunst" besichtigen. Von der Stadt aus kann man folgende Tagesausflüge unternehmen: Kirche "Hll. Teodor Trifon und Teodor Stalilat", Kovachevitsa, Leshten, Dolen, Nationalpark Pirin (UNESCO). Diese Objekte sind auch von Borovets, Pamporovo, Plovdiv, Semkovo oder Velingrad aus erreichbar.  


Sofia

Sofia ist die größte Stadt des Landes und Hauptstadt von Bulgarien. Vor Jahrtausenden gegründet, weitet sich die Metropole ständig weiter aus und wird ihrer Rolle als kulturelles und wirtschaftliches Zentrum des Landes gerecht. Heute hat die bulgarische Hauptstadt über 1,25 Millionen Einwohner. Die Metropole liegt im Westen des Landes, in der Sofioter Hochebene am Fuße des ...

Näheres
Bansko

Einer der größten Winterkurorte von Bulgarien liegt auf einer Meereshöhe von 925 Metern am Fuß des Pirin-Gebirges - 150 km von Sofia und 96 km von Blagoevgrad entfernt. Im Laufe der Jahre hat sich Bansko allmählich als einer der führenden Winterkurorte im Land und in der Region bewährt, welche zahlreiche bulgarische und ausländische Touristen anziehen. Unstreitbar ist Bansko ...

Näheres

MULTIMEDIA
Nationalhistorisches Museum, "Kirche von Boyana" - Sofia Kulturereignisse, Festivals und Volksfeste in Bulgarien Sofia Religiöse Sehenswürdigkeiten Die Schätze Bulgariens
Bansko Skisport im Winter Bulgarische Gebirge Skitourismus in Bulgarien Extremsportarten
WIR EMPFEHLEN Alle
Nationales Polytechnisches Museum, Stadt Sofia

Das Nationale Polytechnische Museum in Sofia gehört zu den ältesten des Landes. Gegründet wurde es im Jahre 1957 und ist seit 1992 im ...

Museum der Aufklärer von Kotel Stadt Kotel

Eine der Sehenswürdigkeiten der Stadt Kotel ist die Ausstellung „Die Aufklärer von Kotel“, welche im Pantheon von Georgi Stoykov ...

„Bacho Kiro“ Höhle

Die „Bacho Kiro“ Höhle befindet sich rund 6 km südwestlich von der Stadt Dryanovo. Der Eingang zur Höhle liegt etwa 300 m vom „Hl. ...

Museum Altstadt Nessebar – Stadt Nessebar

Das Museum Altstadt Nessebar im Architektur-Historischen Schutzgebiet Nessebar enthält Objekte, die zugänglich für Besichtigung von ...

Melniker Pyramiden – Natursehenswürdigkeit

Unweit von Melnik, der kleinsten Stadt Bulgariens, befinden sich die Melniker Pyramiden – eine der interessantesten ...