• Language

Dörfer

Die bulgarischen Dörfer sind mit ihrer herrlichen Natur und ihren gastfreundlichen Hausherren bekannt. Vielerorts hat man sich erfolgreich dem Landtourismus verschrieben, was Ihnen die Möglichkeit bietet, in den bulgarischen Alltag und die Kultur des Landes einzutauchen, an den bulgarischen Traditionen und Bräuchen teilzuhaben und bulgarische Gerichte zu kosten, die nach althergebrachten Rezepten zubereitet werden.

Neben den interessanten Geschichten und Legenden, mit denen jedes bulgarische Dorf in großer Zahl aufwartet, erfahren Sie hier mit all Ihren Sinnen wahrhafte Natur, Ruhe und gesundes Essen. Es gibt wohl kaum jemanden, der nicht schon einmal die Genugtuung verspürt hat, am Morgen vom Zwitschern der Vögel geweckt zu werden, Banitsa frisch aus dem Ofen mit hausgemachtem Joghurt zu frühstücken, auf dem Rücken eines Pferdes durch den Wald zu traben und am Abend vor dem Kamin eine Tasse aromatischen Kräutertee zu genießen.

Viele der malerischsten Dörfer des Landes liegen im Herzen der Rhodopen – Gela, Shiroka Laka, Momchilovtsi, Orehovo, Smilyan, Arda, Dolen, Leshten, Kovachevitsa, Pletena und viele andere.

Auch das Stara-Planina-Gebirge (Balkangebirge) wartet mit zahlreichen Dörfern auf – Bozhentsi, Ribaritsa, Zheravna, Oreshak, Medven, Skandalo, malerische Dörfchen im Elena-, Etropole- und Teteven-Balkan etc. Das Dorf Arbanasi wird Sie mit seinem Erholungsangebot begeistern.

Mit einem ganz anderen Charme erwarten Sie die Dörfer an der Schwarzmeerküste – hier absteigend, können Sie den Sommerurlaub mit Landtourismus verbinden – Durankulak, Krapets, Tyulenovo, Kamen Bryag, Balgarevo, Shkorpilovtsi, Losenets, Varvara, Sinemorets, Rezovo und viele mehr.

Die Schönheit des Rila-Gebirges wird sich Ihnen eröffnen, wenn Sie in einem der hiesigen Dörfer absteigen – Govedartsi, Beli Iskar, Mala Tsarkva oder Dobarsko.

Auch die Strandzha-Dörfer Balgari, Kosti, Brashlyan und Mladeshko bieten Übernachtungsmöglichkeiten. Und – wenn Sie Anfang Juni hierher kommen, können Sie zudem dem alten Nestinarstvo-Ritual beiwohnen – dem Tanz auf glühenden Kohlen.


WIR EMPFEHLEN Alle
Dorf Trigrad Dorf Trigrad

Trigrad ist ein schmuckes Dorf, das in einer Höhe von 1240 Metern über dem Meeresspiegel in den West-Rhodopen, fast an der Grenz zu ...

Dorf Ribaritsa Dorf Ribaritsa

Das Dorf Ribaritsa liegt im Teteven-Balkangebirge, auf einer Höhe von 600m über dem Meeresspiegel und am Fuße des Gipfels Vejen (2198 m). ...

Kovachevitsa Kovachevitsa

Das Dorf Kovachevitsa befindet sich in den Westrhodopen, 23 km von der Stadt Gotse Delchev und 120 km von Blagoevgrad entfernt. Das Dorf ...

Dorf Momchilovtsi Dorf Momchilovtsi

Das Dorf Momchilovtsi befindet sich in Südbulgarien, im Herzen des Rhodopengebirges. Es liegt hoch im Gebirge auf einer Höhe von 1070-1280 ...

Ravda Ravda

Das Dorf Ravda befindet sich etwa 33 km nach Burgas und 4 km vor Nesebar. Trotz seiner Nähe zu großen Kurorten wie Slanchev Bryag ...